Annette räumt den Keller auf

Annette lebt seit 45 Jahren im gleichen Haus. Der Ort ist Heimat und verbunden mit dem halben Leben. Bevor sie aus dem Familienhaus auszieht, will sie es für ihre Kinder und Enkel auf Film festhalten. Beim Ausmisten des Kellers stösst sie auf eine Vinyl-Platte und eine fast vergessene Anekdote...
Ein zweiminütiger Trailer.

Regie & Kamera: Karoline Wirth, Schnitt: Antoine Mercier © 2019

Länge: 02:35 Minuten

retrospekt_rz_icon_pos_transparent.png